RÜCKKOPPLUNGS-AUSLÖSCHUNG

Hochfrequentes Pfeifen (Rückkopplung) ist ein Problem, bei dem man häufig an Hörsysteme und ihre Nutzung denkt.

Rückkopplung tritt auf, wenn das verstärkte Hörsystemsignal vom Hörsystemmikrofon erfasst und nochmals im Hörsystem verstärkt wird. Wenn die Verstärkung ausreicht, wird das Signal in der Rückkopplungsschleife immer lauter und führt schliesslich zu hochfrequentem Pfeifen.

Glücklicherweise sind Rückkopplungs-Auslöschungen moderner Spitzen-Hörsysteme sehr wirksam bei der Minimierung des Rückkopplungsproblems.

Das Rückkopplungs-Auslöschungs-System

Das Rückkopplungs-Auslöschungs-System in unserer Hörsystemserie besteht aus zwei Hauptteilen.
Einer ist der Rückkopplungsweg-Simulator, welcher den vom Hörer wiedergegebenen Signalanteil kontinuierlich überwacht, der wieder zurück zu den Hörsystem-Mikrofonen gelangt.
Der Rückkopplungsweg-Simulator hat die Aufgabe, diesen Anteil des Eingangssignals zu entfernen, bevor er nochmals verstärkt wird. Das Hörsystem kann so eine höhere Verstärkung ohne Rückkopplungen liefern, als es ohne Rückkopplungs-Auslöschungs-System möglich wäre.

Dynamischer Auslöschungs-Optimierer

Der zweite Hauptteil des Rückkopplungs-Auslöschungs-Systems ist der Dynamische Auslöschungs-Optimierer, der das Eingangssignal analysiert. Wenn das Signal als hörbares Rückkopplungspfeifen erkannt wird, wird bei der betroffenen Frequenz die Verstärkung reduziert, um ein stabiles, rückkopplungsfreies Signal zu liefern.
Obwohl der Rückkopplungsweg-Simulator entwickelt wurde, um die nochmalige Verstärkung der Hörsystemsignale und die damit verbundenen Pfeifgeräusche zu verhindern, ist er evtl. nicht in allen Fällen schnell genug. In diesen Fällen setzt der Dynamische Auslöschungs-Optimierer ein.
Auf der Basis einer kontinuierlichen Analyse der Eingangssignale kann der Dynamische Auslöschungs-Optimierer feststellen, ob es sich um Rückkopplungsgeräusche handelt, die entfernt werden müssen, oder um für den Hörsystem-Träger wichtige Signale.
Wenn es sich um Rückkopplungen handelt, regelt der Dynamische Auslöschungs-Optimierer die Verstärkung im betroffenen Frequenzbereich so, dass die Pfeifgeräusche aufhören.

InterEar Rückkopplungs-Auslöschung

Die Erfahrung hat gezeigt, dass das multidirektionale aktive Rückkopplungs-Auslöschungssystem in Widex Hörsystemen äusserst effizient bei der Beherrschung dynamischer Rückkopplungsprobleme ist.
Mit der Einführung unserer InterEar Hörsystem-Familien CLEAR und SUPER ist es zudem gelungen, unser in der Branche führendes System noch präziser zu machen. Besonders wenn das Hörsystem ein externes autokorreliertes Signal (z. B. ein Signal mit einem sich wiederholenden Muster) wie ein Pfeifen oder einen Alarm erfasst, bedeutet die InterEar Koordination zwischen den Hörsystemen, dass der Dynamische Auslöschungs-Optimierer die auf den beiden Kopfseiten erkannten Signale vergleichen kann.
Wenn das einer Rückkopplung ähnliche Signal auf beiden Seiten gleich ist, kann gefolgert werden, dass es sich um ein externes Signal und keine Rückkopplung handelt. Mit dem InterEar Rückkopplungs-Auslöschungs-System können wir somit die Anzahl unnötiger Verstärkungsreduzierungen aufgrund falscher Erkennungen verringern.

UNIQUE VERSCHIEBT DIE GRENZEN

UNIQUE ist einzigartig – es glänzt mit komplett neuen Features, einschließlich 4 A/D-Wandlern für eine unglaublich breite Eingangsdynamik, einer Geräuschklassifizierung für intelligentes Hören und einer Windgeräuschunterdrückung, die Störungen durch Windgeräusche dramatisch reduziert.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Leistungen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Kontakt

Unser Kundenservice beantwortet gerne Ihre Anfragen.

Rufen Sie uns unter TEL. **043 233 42 42** an oder klicken Sie unten auf:Kontakt

Land wählen

Widex Hörgeräte AG

Hertistrasse 21
Postfach
8304 Wallisellen

Tel.: 043 233 42 42
Fax: 043 233 42 43
E-Mail: info@widex.ch